ARD schaltet SD via Satellit ab

ARD wird bis zum Jahr 2021 vier SD Sender abschalten und diese via Satellit nur noch in HDTV übertragen. Betroffen sind die vier Sender Das Erste, Tagessschau 24, One und ARD alpha. Die ARD Sender sind bereits seit langer Zeit frei in HDTV Auflösung auf Astra 19.2 Ost empfangbar. Wer bis anhin jedoch noch einen SD Receiver im Einsatz hat, wird ab 2021 diese Sender nicht mehr empfangen können. Die parallele Austrahlung in SD verursacht zusätzliche Kosten, weshalb sich ARD zu diesem Schritt entschieden hat. Heutzutage dürfte die Mehrheit der Konsumenten jedoch HDTV oder bereits UHD fähige Empfangsgeräte besitzen. Wer einen UHD oder HDTV Receiver besitzt und trotzdem noch die SD Varianten schaut, wird nach der Abschaltung die Senderliste neu einstellen müssen.

ARD

Die deutschen Privatsender RTL, Pro 7, Sat 1 etc. sollen noch mindestens bis 2024 in SD ausgestrahlt werden. Da die HDTV Kanäle dieser Sender nur kostenpflichtig über das HD+ Paket empfangbar sind, käme eine SD Abschaltung einer massiven Reichweiteneinbusse gleich.

Ob in naher Zukunft die kostenpflichtigen HD+ Sender allesamt auf UHD umstellen und dafür die freien Sender in HDTV ausstrahlen werden, steht zum heutigen Zeitpunkt noch in den Sternen.

HDTV und UHD Sat Receiver online bestellen

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  1/5]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.