Erste Details zur Dreambox DM920 ultraHD aufgetaucht

Dreambox DM920

Nach dem Marktstart der ersten UHD fähigen Dreambox, der DM900 ultraHD sind inzwischen erste Details zum nächsten Modell, der DM920 ultraHD aufgetaucht. Die DM920 ultraHD kommt im selben kompakten Gehäuse wie ihr Vorgänger daher, bietet jedoch einige zusätzliche Neuigkeiten. So hat die DM920 ultra HD neu 2x CI Slots, mit 8 GB einen doppelt so grossen Flash Speicher, einen höheren Festplattenslot für 2.5″ Festplatten, sodass hier auch Harddisks mit höherer Kapazität und Bauweise eingesetzt werden können, sowie zwei Tuner Steckplätze.

Dreambox DM920

Mit dem Marktstart sollen auch die ersten FBC Tuner des Herstellers erhältlich sein.  Die bei anderen Herstellern wie etwa VU+ verfügbaren Full Band Capture Tuner ermöglichen den Empfang von bis zu 8 Transpondern gleichzeitig. Um die volle Leistung dieser FBC Tuner nutzen zu können, wird allerdings ein Unicable System benötigt.  Für DVB-C soll ebenfalls ein FBC Tuner erhältlich sein. Gute Neuigkeiten für Besitzer von der Dreambox DM900 ultra HD sind, dass die neuen Tuner auch kompatibel zu dieser Dreambox sein sollen.

Dreambox DM920 Rückseite

 

UHD Dreambox online bestellen

Dreambox DM900 ultraHD – Erste UHD Dreambox erhältlich

Die erste UHD Dreambox, die DM900 UltraHD ist ab sofort auf dem Markt erhältlich. Das Design der neuen Dreambox lehnt sich an die kürzlich erschienenen Modelle DM520 und DM525 an. Die Box ist jedoch grösser und verfügt über ein 3 Zoll Farbdisplay. Nebst dem üblichen Kartenlesern verfügt die DM900 über einen CI Slot und einen SD Kartenleser auf der Frontseite.

DM900 Ultra HD

Die DM900 kann mit einer 2.5″ S-ATA Festplatte bestückt werden. Hierzu muss nicht mehr das Gehäuse aufgeschraubt werden, sondern die Festplatte lässt sich bequem über eine Schublade an der Rückseite des Gerätes einschieben.

Der Tuner ist wechselbar. Es kann entweder ein Twin DVB-S2 oder Twin C/T Tuner eingesetzt werden. Hierzu muss das Gehäuse der Dreambox dann doch geöffnet werden.  Im Gegensatz zu anderen Herstellern wie etwa VU+ setzt Dream noch auf die herkömmliche Tunertechnologie und hat noch keine FBC Tuner im Programm.

 

Technische Daten:
Dreambox OS
Dreambox API
CPU: Dual-Core 12K DMIPS
2 x HDMI 2.0 (Ein- und Ausgang)
3 Zoll Farb-LCD Touch on/off
MPEG-2/H.264 Decoder (Full HD)
H.265 Decoder (Ultra HD)
Smartcard Reader
SD-Card Reader
Common Interface Slot
Tuner-Steckplatz für DVB-S2 oder DVB-C/T2
2 GB RAM
4 GB Flash
Gigabit-Ethernet
USB 3.0 Mini-USB-Service-Port (Flash Rescue)
S/PDIF-Ausgang
automatischer Scan
2,5 Zoll HDD (optional)
WLAN (optional)
Web Interface für PC und Smartphone
DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, USALS / Unicable
Maße: 270 x 187 x 60 mm (B x T x H)

 

Dreambox DM900 UltraHD Online bestellen.

Neue 4K Receiver von VU+

VU+ Ultimo 4K

VU+ hat zwei neue UHD 4K Receiver vorgestellt.

 

VU+ Ultimo 4K

Zum einen das Flaggschiff VU+ Ultimo 4K, welcher wie bereits sein Vorgänger über 3 Tuner Slots verfügt. Hierbei steht ein Slot für herkömmliche Single- oder Dualtuner zur Verfügung und zwei Slots für die neuen FBC Tuner. Die FBC Tuner sind sowohl für Sat als auch für DVB-C erhältlich. Der Sat DVB-S2 FBC Tuner mit 16 Demodulatoren und der DVB-C mit 8 Demodulatoren.

VU+ Ultimo 4K

Durch die neuen FBC Tuner wird nicht nur die Umschaltung zwischen Kanälen deutlich beschleunigt, es können auch parallel noch mehr Transponder empfangen bzw. aufgezeichnet werden als mit herkömmlichen Tunern. Um die volle Funktion der FBC nutzen zu können, benötigt man für den Sat Empfang jedoch ein Unicable System.

Nebst den drei Plug and Play Tuner Slots verfügt der Ultimo 4K weiterhin über 2 CI Slots und 2 Kartenleser, ein grosses 4″ Front Display, WLAN, USB 3.0/2.0 sowie die Einbaumöglichkeit für 2.5″ und 3.5″ Festplatten.

VU+ Uno 4K

Der VU+ Uno 4K ist ein kompakter UHD Receiver mit einem CI Slot und einem Kartenleser. Er verfügt über einen Plug and Play Tuner Steckplatz und unterstützt ebenfalls die neuen FBC DVB-S2 und DVB-C Tuner. Mit einem Dual Core 1.7 GHz und 4 GB Flash, sowie 2GB DDR3 RAM verfügt das Gerät über genügend Leistung für ein flüssiges TV Erlebins.

 

VU+ Uno 4K

 

 

VU+ Receiver beim offiziellen Schweizer Premiumpartner bestellen.

Gigablue kündigt UHD Receiver an

GigaBlue UHD Quad 4K

Es gibt Zuwachs in der Linux UHD Receiver Welt. Gigablue hat den GigaBlue UHD Quad 4K angekündigt. Er soll ab August lieferbar sein.

Der Receiver verfügt über einen integrierten FBC Twin Tuner und kann durch einen zusätzlichen Slot erweitert werden.

 

GigaBlue UHD Quad 4K

Die Technischen Daten sind bereits bekannt.

Fast processor with 2GB DDR4 RAM
4GB eMMC Flash
3″ color display
5 x USB (1 front + 4 back)
1 x HDMI in 2.0
1 x HDMI out 2.0
1 x e-SATA
Twin Tuner ( Full-Band Capture front end)
Demodalutor 8 x DVB-S2
1 x PnP tuner (DVB-S2, DVB-C, DVB-T/T2/HEV265)
optical
RS-232,
ethernet Gigabit LAN (RJ-45/1000Mbps)
1 x SD Card 2.0 Up to 25MByte/s
4 x PiP
2 x Audio PiP
SAT>iP, Multiroom Serverfunktion

http://www.gigablue.de/portfolio-item/gigablue-uhd-quad-4k/

Gigablue Receiver günstig online einkaufen

VU+ Stellt Solo 4K UHD Receiver offiziell vor

vuplus solo 4k

VU+ hat den neuen VU+ Solo 4K UHD Receiver vorgestellt. Der Receiver sollte demnächst im Handel erhältlich sein.

vuplus solo 4k

Das neue Flagschiff hat beeindruckende technische Daten:

  • 4K Ultra HDTV Empfang
  • HDR
  • ARM Prozessor mit 1.5MHz Dual Core CPU
  • Integrierter Dual FBC Tuner (Full Band Capture) Unterstützung für bis zu 8 Sat Signale
  • 1x PnP Tuner Slot
  • 3.5″ LC Display
  • Gigabit Ethernet
  • 2x USB 3.0 1x USB 2.0
  • 1x CI
  • 2x Smartcard Reader
  • Abnehmbare 2.5″ HDD

VU+ Ankündigung

 

VU+ Receiver günstig online einkaufen