Neue 4K Receiver von VU+

VU+ hat zwei neue UHD 4K Receiver vorgestellt.

 

VU+ Ultimo 4K

Zum einen das Flaggschiff VU+ Ultimo 4K, welcher wie bereits sein Vorgänger über 3 Tuner Slots verfügt. Hierbei steht ein Slot für herkömmliche Single- oder Dualtuner zur Verfügung und zwei Slots für die neuen FBC Tuner. Die FBC Tuner sind sowohl für Sat als auch für DVB-C erhältlich. Der Sat DVB-S2 FBC Tuner mit 16 Demodulatoren und der DVB-C mit 8 Demodulatoren.

VU+ Ultimo 4K

Durch die neuen FBC Tuner wird nicht nur die Umschaltung zwischen Kanälen deutlich beschleunigt, es können auch parallel noch mehr Transponder empfangen bzw. aufgezeichnet werden als mit herkömmlichen Tunern. Um die volle Funktion der FBC nutzen zu können, benötigt man für den Sat Empfang jedoch ein Unicable System.

Nebst den drei Plug and Play Tuner Slots verfügt der Ultimo 4K weiterhin über 2 CI Slots und 2 Kartenleser, ein grosses 4″ Front Display, WLAN, USB 3.0/2.0 sowie die Einbaumöglichkeit für 2.5″ und 3.5″ Festplatten.

VU+ Uno 4K

Der VU+ Uno 4K ist ein kompakter UHD Receiver mit einem CI Slot und einem Kartenleser. Er verfügt über einen Plug and Play Tuner Steckplatz und unterstützt ebenfalls die neuen FBC DVB-S2 und DVB-C Tuner. Mit einem Dual Core 1.7 GHz und 4 GB Flash, sowie 2GB DDR3 RAM verfügt das Gerät über genügend Leistung für ein flüssiges TV Erlebins.

 

VU+ Uno 4K

 

 

VU+ Receiver beim offiziellen Schweizer Premiumpartner bestellen.